Bilder von hübschen Zügen aus der DDR!


(home)

     

Die Bilder hier oben beweisen, daß man als Eisenbahnliebhaber einfach geboren wird!

Keiner in meiner Famillie hatte auch Interesse in Eisenbahnen. Als kleiner Junge war ich immer der Einzige!

Bild links: auf Famillienbesuch, noch in West Deutschland, bei einem Modelleisenbahnladen in Münster,                           

Bild rechts: Später im selben Urlaub, bereits in der DDR, in Warnemünde, Jahr 1965. 

Ganz rechts: eine zu dunkele Aufnahme - niemals ein Bild von abgezogen - aber digital etwas verbessert. 

Statt der schlechten Qualität doch eine Rarität. Ich stellte mich vor einem Zug mit einer funkelnagelneue DDR V100. 

Eigentlich schade, jeder andere Zug wäre eine Dampflok gewesen. Die DDR V100-Loks fahren heut zu Tage immer noch! Sogar bei uns in Holland!

Hinter dem Zaun ist allerdings gesperrt, dort war der Zugang zur Fähre nach Denemarken. Dort war also die alte DDR Grenze.

Mein allererstes Bild von einer Dampflok machte ich in Rostock HBF, während den 

Sommerurlaub in 1974.

Eine 50.35 fährt rückwärts zum BW Rostock.

(Ich hätte in diesen Jahren noch viele Baureihen fotografieren können, jedoch wurde es eine 50-er. Ich wußte damals noch nichts von Baureihen und so weiter....für mich sahen damals alle Dampfloks doch ähnlich aus!).

 

Hierunter sind noch mehr Bilder von Dampfloks in der Umgebung von Rostock und Warnemünde zu sehen:

Sommer 1978, jeden Abend  fuhr ein Güterzug von Warnemünde-Werftbahnhof mit einer 44-er.

 

 

 

 

 

 

 

Hübsches Bild, mit Ölbrenner voll an, die Sicherheitsventilen brummten, und dan....war mein Film gerade voll!! Darum diesen Orangen fleck!

 

Schell aber Film wechseln......

Die 44-er blies anschließend ein pahr mal mit viel krach ab.          

 

 Ich konnte das naturlich noch nicht knipsen! Ich war noch beim Film wechseln!

Nächstens bin  ich die Strecke richtung Evershagen ein Stück gegangen um ein hübsches Standort zu finden. 

In der ferne hörte ich die Lok einmal tüchtig pfeifen. 

Jetzt geht's los! Dachte ich. 

Das wird eine rasante Abfaht dachte ich! ........

 

 aber der lange Güterzug fuhr ganz ruhig den Werftbahnhof aus, richtung Rostock.

 

 

 

 

 

 

 

War diese 44-er vielleicht die 

44 1593? 

Ich weis es leider nicht.

 

(De 44 1593 ist jetzt bei uns in Holland bei die Museumsbahn VSM, und ich habe gehört, daß die VSM 44 1593 aus der Umgebung von Rostock herkommt)

 

 

Der nächte Tag wartete ich den Zug auf am S-Bahnhof Lütten Klein.  

 

Diese Lok war jedenfalls nicht die spätere VSM Lok, sondern die  

44 0620-3

Neben die 44 1593 gibt es in Holland  viele interessante Deutsche Dampfloks!

 

Mehr Info:

Sehe SSN   

und VSM.

 

   

Vor dem BW Rostock war ein breiter Bahnübergang.

In 1978 konnte man dort  auf das BW-gelände schauen.

Dort stand eine 03. Via Internetz fand ich aus, daß es sich hier um die 03 2058 handelte. Die lok war unter Dampf als Heizlok.

 

Der Abendnahverkehrszug nach Wismar fuhr in 1978 jeden Tag mit eine Dampflok!

Hier kommt die Ölgefeuerte 50 5015 aus dem BW, fahrend duch den Hauptbahnhof um sich vor dem Zug zu stellen

 

 

Die Kohlengefeuerte 50 3642 fuhr ein Tag später den Abendnahverkehrszug nach Wismar.

(Lok 50 3642 steht in dem Lokfriedhof  in Falkenberg/Elster).

 

Schnell lief ich aus dem Bahnhof um den Zug  nordlich von Rostock HBF zu knipsen, wo die strechen sich aufsplitzen richtung  Warnemünde  und Bad Doberan, Wegen den Regen hat das Bild aber leider nicht meine Erwartungen volbracht.

 

In Bad Doberan war der nächste Tag eine Überaschung! Der Mittags-nahverkehrszug nach Wismar fuhr mit der 50 5015! Normalerweise fuhr dieser Zug schon längst mit einer Diesellok Baureihe 110.

 

 

 

Dieses Bild zeigt genau wie meine Dampflok-errinnerungen sind! Da fährt 'ne Dampflok, war meine gedanke. Ich war aber zu spät dabei, aber deswegen ist das Bild eigentlich noch besser geworden um eine Erinnerung lebendig zu behalten!

Dieses Bild zeigt genau die Dampflokatmosphere wie ich sie erlebt habe als Kind in und rundum Rostock!

Ich stand gerade an der falschen Seite des Bahnhofes, als ich eine Dampflok hörte an der anderen Seite!

Schnell lief ich richtung der Lokomotive, aber war eigentlich zu spät. Jedoch ist das Bild (was ich gerade noch machen konnte) eines der besten um die ganze erinnerung von früher an Dampfloks lebendig zu halten!

Rechts ist gerade die S-bahn  aus Warnemünde angekomen mit viele Reisenden. Viele Leute gehen an der Dampflok vorbei, und keiner dreht sich um! (Nur ich war begeistert von der Dampflok!)

Die 50-er war unterwegs nach Rostock-Bramow, ein Güterbahnhof pahr kilometer richtung Warnemünde.  Somer 1978.

Der Zug hield an, und ich konnte doch noch näher an kommen,

Aber am Ende des Bahnsteiges hatte ich mal Glück! Der Zug hielt an!

 

 

 

 

 

 

 

 

Um die abfahrt vom Güterzug nach Rostock Bramow mit zu erleben. Rostock HBF, Sommer 1979.

So konnte ich doch noch näher an kommen, ein Photo machen und die Abfahrt miterleben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BW Rostock 1984, 

das ende der Dampfzeit nähert.

Vom breitem Bahnübergang konnte ich durch'm Zaun dieses Bild machen.

Lok 50 0063 beim Wassernehmen.

 
     
linke Suppe! Dort darfst du gar nicht kommen! Vor allen nicht als einer von Drüben!! BW Rostock 1979.

 An der Hintenseite des BW-s standen ein Pahr "Heizloks" von interessanten Baureihen

 

 

 

 

linke Suppe! Dort darfst du gar nicht kommen! Vor allen nicht als einer von Drüben!! BW Rostock 1979.

Es waren eine 50.40, die 01 502, noch eine 01.5 und eine 41-er.

 

 

 

 

 

 

01 502 ist leider nicht mehr da! Schnell noch ein Bild nehmen und dann schnell abhauen!

De 01 502 ist leider verschrottet.

Hätte man Sie damals ankuppeln können, und nach Holland schleppen können! 

Der Rotterdamse Dampflokverein SSN hätte damit sicher was anfangen können!

Es wird wohl immer ein Traum bleiben, eine 01.5 in Holland!

 

linke Suppe! Dort darfst du gar nicht kommen! Vor allen nicht als einer von Drüben!! BW Rostock 1979.

Hier die 01 502 in besseren Zeiten (bilder: Sammlung Jan Groenendaal)

 

Auch noch eine 41-er sogar da! Diese lok stand hier unter Dampf! Als Heizlok natürlich.

Die 41er Heizlok war unter Dampf.

Es war überhaupt nicht erlaubt dort zu sein. Vor allen ich nicht, als einer von "Drüben"

(obwohl ich ursprunglich eigentlich von Rostock-Warnemünde komme!)

Zum Glück wurde ich nicht geschnappt!

 

Mit Dank von einem guten Bekannten konnte ich ein Pahr Tage später doch noch das BW besuchen!!!

Das BW besuchen kann aber auch mit Erlaubniss!

Ein guter Bekannten aus Rostock von mir hatte Beziehungen mit dem BW-Personal.

Er hat mich auf'm BW-Gelände eine Rundführung gegeben.

Die 50 0065 wurde gerade versorgt. Ich mußte aber stillhalten, daß ich von 'Drüben'war. Sonst hätten wir bestimmt Ärger bekommen!!

Ich hatte den schönsten Tag des Jahres!

Nur mußte ich nicht merken laßen, daß ich von Drüben kam, sonst hätte ich meinen Bekannten sicherlich Probleme besorgt!

 

 

Links unter dem Führerhaus ist der Abdampf zu sehen der Tender-Ölwärmung, typish für DR-Ölgefeuerte Dampfloks.

Die 50 0065 war in 1984 einer der letzten Dampfloks die ich im orginalen Dienst in Rostock gesehen habe.

(Fast 20 Jahre später war es, bevor ich wieder eine Dampflok in Rostock gesehen habe. Das war die 01 1066. Bild kommt noch!)

Die 50 0065 ist die letzte Dampflok die ich in- und um Rostock noch im orginalem Dienst gesehen habe, Sommer 1984.

Im lokschuppen war noch eine 03 (2cyl.) und noch eine 50er, welche weis ich nicht. Die 03 war betriebsfähig. Vielleicht war diese 03 einer der zukünftigen Traditionsloks? (z.B. die 03 2204?)

Die 50 0065 ist die letzte Dampflok die ich in- und um Rostock noch im orginalem Dienst gesehen habe, Sommer 1984.

Die 50 0065 ist die letzte Dampflok die ich in- und um Rostock noch im orginalem Dienst gesehen habe, Sommer 1984.

Das letzte Mal fuhr die 50 0065 noch einmal durch Rostock-HBF. 1984; Es ist wirklich fast vorbei mit Dampfloks in und rund-um Rostock!

Hier ein Pahr Bilder die ich zuerst abgelehnt habe. Aber alle Bilder von  Dampflokomotieven in orginalem Dienst werden immer wertvoller wenn die Zeit vergeht.

 

50 0015 (50 5015)

 

50 0015

50 0065

50 0065

50 0065

50 0065

 

01 502

50 40??

Der Letzte Urlaubstag war ich noch mal kurz nach Bad Doberan gefahren um die Molli noch einmal zu schauen.

Ich hatte nur die Pocketkamera von meinem Fater dabei.

(Von der Molli hatte ich bereits viele Bilder).

Meine Kamera nicht mitnehmen war aber ein großer Fehler! Auf eimahl kam eine Kohlengeheitzte 50-er einfahren!

 

Jedes Bild von Dampflokomotieven im orginalem Dienst sind heut zu Tage wertvoll.

Darum doch hierbei die Scans dieser Negatieven.

Wenn die Pocketcamera negativen nochmals besser gescand  und bearbeitet werden, kann das doch noch ein akzeptabeles Bild ergeben.

50 3685 in Bad Doberan

Diese Lok ist allerdings heute noch da!

Schaue hier.

 
     
         

In 1982 war ich mit einigen Eisenbahnfreunden in die DDR gefahren zu der Umgebung von Halle.

Wir warteten bei einem Bahnübergang auf eine 41-er, nach wir gehört haben, aber der Zug kam mit 'ne Diesellok!

Gerade wollten wir ins Auto steigen als die Bahnwarterin uns rief: "Jetzt kommt 'ne Dampflok!"

omgeving Halle 1982

Etwas weiter entlang der Strecke konnten wir hier die 50 3656  noch knipsen, weil der Zug dort anhielt.

 

 

 

 

 

Der nächte Tag folgten wir einen Sonderzug. 

Das erste Teil der Strecke wurde eine historische E-Lok eingesetzt.

 

 

 

Danach folgte die 

74 1230

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Loc 74 1230 tijdens een 'Sonderfahrt', omgeving Halle 1982

Uns ging es schließlich aber um diese Lok!

Die 03 1010 aus Halle.

Die Lok war gerade  auf Rostfeuerung umgebaut.

 

De grote publiekstrekker tijdens de Sonderfahrt was de 03 1010, toen net op kolenstook omgebouwd

In die Ferne hörten wir schon "gerummel" Ganz schnell danach kam der Zug mit mehr als 100 km/h vorbei an diesem Bahnübergang!

 

   
Vroeg in de ochtend vertrekt de 41 1303 in de buurt van Halle met een trein in 1982

Der nächste Tag wieder zurück nach dieser Gegend Der erste Personenzug sollte mit eine 41-er oder eine 03 fahren!

Morgens ganz früh kam endlich der Zug, mit  einer 41-er!

 

Der Nachschuß hat  eigentlich eine noch hubschere Bahn-atmosphäre!  An diesem frühen Morgen in 1982 war alles still und verlassen, nur der Zug mit der 41 1303 durchbrach die Stille wähernd seiner Abfahrt.

omgeving Halle 1982

Natührlich folgten wir diesen Zug so gut wie möglich!

 

 

 

omgeving Halle 1982

Anbei ein Pahr Aufnahmen die damals gemacht habe.

 

 

 

 

omgeving Halle 1982

Wir haben den Zug immer wieder und wieder  fotografiert, so viel wir konnten, 

 

omgeving Halle 1982

Bis auf dem Moment, daß der Zug auf seiner Endstation war.

 

 

   

 

     

De Superlok 03 1010 war in 1989 sogar in Holland, um die 150 Jahre Eisenbahnfeste in Holland mit zu erleben.

Hier mit ein Sonder- Jubileumszug zwischen Schiedam und Rotterdam

 

Ich arbeitete in der Zeit ganz in der Nähe dieser Bahnstrecke, und hatte Glück während der Mittagspause diese Bilder zu knipsen!

 

 

   

Bäderbahn Molli von Bad Doberan nach Kühlungsborn an der Ostsee.       (zur webseite der Molli)

       

Bad Doberan Smalspubahn 'Molli'

In 1990 nicht mehr DDR, aber immer noch Deutsche Reichsbahn.

Das schönste Stück ist durch die historische Straßen von Bad Doberan. 1990

 

 

 

 

Zug, von Kühlungsborn kommend fährt gerade die Goehtestraße ein, wo auch eine Haltestelle  ist.

Bad Doberan in 1995. An einem tristen Tag kam ein Zug aus Rostock einfahren,

 

 

kalt, naß, ungemütlich....nichts zu erleben, außer diese wuchtige Diesellok, und die noch alten Bahnattributen  

Aber da kam auf einmal an der anderen Seite des Bahnsteiges Dampfzug Molli einfahren! Die Molli fuhr immer noch, auch wenn es so trist und dunkel war. Und gleich war es wieder gemütlich im Bahnhof!

Zur Rückfahrt nach Kühlungsborn abfahrbereit...

So ändert diesen tristen Tag sich doch noch in einem frölichen Tag für uns, als Eisenbahnliebhaber!

Die 099 Loknummern waren allerdings, wenn ich es recht habe, ganz kurzfristig!

 

Bildbearbeitung in Bad Doberan! Welche Unterschiede gibt es?

Links die Molli wie ich sie aufgenommen habe in August 2008,

Rechts das bearbeitete Bild wie ich es eigentlich haben wollte.

   

 


Die 01 204 in der DDR zeit, ende 70-er Jahren

Ein guter Bekannte aus Rostock hatte mir diese Bilder geschenkt! Vieles aus der DDR-zeit hat jetzt sentimentalen Wert. Sogar die erkennbaren Farben des ORWO Diafilms sind heut zu Tage pur Nostalgie!

(Bilder: Peter Dreydoppel,  Sammlung Jan Groenendaal)

De berühmte 01 204 auf dem Weg nach Rostock, ende 70er Jahren

 

Rostock HBF

 

 

 

Abfahrt aus dem Rostocker Hauptbahnhof, auf dem Weg nach Wismar, ende 70-er Jahren.

 

Als letzte noch ein Bild im BW Rostock mit Lok 01 204

 

 


Und dann..... schließlich die Superlok 18 201, die schnelste betriebsfähige Dampflok der Welt. Die Bilder stammen noch aus der Deutschen Reichsbahn zeit, Der Holländischer Eisenbahnklub NVBS hat die Lok für einer Veranstaltung nach Holland über kommen lassen; anfang 90-er Jahre.

Abends auf dem Bahngelände  in Amsterdam West standen alle beteiligten Loks von der Veranstaltung anfang 90-er Jahre aufgestellt für die Nacht.

Dabei auch Lok 

18 201.  

Ein Pahr Rädchen, 2.3 Meter hoch!...Die schaffen 180 km/h!

 

Richtige Reichsbahn  Männer von der      18 201 durften mal fahren mit Modeldampflok "Wielewaal"

Sie hatten den größten Spaß. Eine tolle Kombination.

In 1985 war die

18 201 auch bei

 der 150 Jahre Eisenbahnfeier in West Deutschland, in Nürnberg.